REITER Engineering
Home of Reiter Engineering Reiter Engineering SaReNi United Online SHOP Deutsch English FaceBOOK Twitter Google PLUS

Home

BLANCPAIN RACING MIT 2 GALLARDOS IN PIRELLI WORLD CHALLENGE ERFOLGREICH
Mittwoch, 26. August 2015

BLANCPAIN RACING MIT 2 GALLARDOS IN PIRELLI WORLD CHALLENGE ERFOLGREICH

Gallardo-PWC-miller

Henry Hassid fährt bei seinem Gallardo R-EX Debüt zweimal in die GT-A Top 10. Nick Catsburg im Gallardo FL2 GT3 auf den Plätzen 4 und 8.
Mit ganz besonderen Bedingungen wartete der Austragungsort der Pirelli World Challenge an diesem Wochenende auf. Der Miller Motorsports Park liegt auf mehr als 1.500 Höhenmetern nahe den Salzseen in Utah und im August stehen in der Regel mehr als 30 Grad auf dem Thermometer. Besonders herausfordernd für Mensch und Maschine.
Somit also keine leichten Bedingungen für ein Debüt. Doch genau dieses feierte ein neuer Pilot im Reiter Engineering Kundenteam Blancpain Racing. Henry Hassid enterte im Miller Motorsports Park erstmals das Cockpit des neuen Gallardo R-EX und trat damit in der GT-A Klasse der Pirelli World Challenge an. Hassid betreibt seit dem Jahr 2000 Motorsport und bringt bereits Erfahrung sowie Erfolge aus dem GT Sport mit. So wurde er 2012 Meister in der Französischen GT Meisterschaft.

Weiterlesen: BLANCPAIN RACING MIT 2 GALLARDOS IN PIRELLI WORLD CHALLENGE ERFOLGREICH

 
GT4 EUROPEAN SERIES: NEUER KTM X-BOW IST MEISTERAUTO
Donnerstag, 20. August 2015

GT4 EUROPEAN SERIES: NEUER KTM X-BOW IST MEISTERAUTO

KTM-X-BOW-GT4-championship-winner-european-series

Daniel Uckermann aus dem Team ZaWotec gewinnt vorzeitig die AM Wertung der Competition 102 GT4 European Series.
Was im letzten Sommer als Kundensportprojekt in Kooperation von Reiter Engineering und KTM begann, wurde nun innerhalb von knapp einem Jahr bereits mit dem ersten Meistertitel gekrönt. Am vergangenen Wochenende feierte Daniel Uckermann eine Veranstaltung vor Ende der Saison den Fahrertitel in der AM Klasse der Competition 102 GT4 European Series. Uckermann steuerte in der ausschließlich für GT4 Fahrzeuge ausgeschriebenen Meisterschaft einen X-Bow GT4 vom ersten Kundenteam ZaWotec Sport.
Dabei

Weiterlesen: GT4 EUROPEAN SERIES: NEUER KTM X-BOW IST MEISTERAUTO

 
GT4 EUROPEAN SERIES: KTM X-BOW GT4 HOLT FRÜHZEITIG TITEL DER AMATEURWERTUNG 2015
Mittwoch, 19. August 2015

DANIEL UCKERMANN HOLT FRÜHZEITIG TITEL DER AMATEURWERTUNG 2015 IN GT4 EUROPEAN SERIES

KTM-X-BOW-GT4-title-European-Series

Der Gesamtsieger der Amateurwertung in der GT4 European Series 2015 steht schon nach dem vorletzten Rennwochenende fest: ZaWotec-Pilot Daniel Uckermann sichert sich am Nürburgring einen Vorsprung von 51 Punkten und hat den Titel somit fix in der Tasche! Am letzten Rennwochenende Anfang Oktober wird sich entscheiden, ob sich ZaWotec #sport auch noch den Team-Titel der diesjährigen Meisterschaft schnappen kann.

Nürburgring, 17. August 2015. "Es war bis jetzt eine richtig gute Saison und ich bin überglücklich, dass ich mir den Titel schon jetzt holen konnte. Vielen Dank an das gesamte Team und vor allem für die tolle Unterstützung", so ein glücklicher und zufriedener Daniel Uckermann nach den beiden Rennen am Nürburgring vergangenes Wochenende. Der ZaWotec-Pilot sicherte sich mit den Plätzen 3 und 2 einen Vorsprung, den sein unmittelbarer Konkurrent Pavel Lefterov am letzten Rennwochenende der GT4 European Series 2015 in Misano/Italien nicht mehr aufholen kann.

Für Uckermanns Kollegen Sascha Halek und Peter Ebner lief es in den beiden verregneten Rennen am Nürburgring nicht so wie erhofft. Die beiden ZaWotec-Fahrer konnten ihre Pole Position im ersten Rennen nicht halten:

Weiterlesen: GT4 EUROPEAN SERIES: KTM X-BOW GT4 HOLT FRÜHZEITIG TITEL DER AMATEURWERTUNG 2015

 
AUSTIN CINDRIC STARTET FÜR BLANCPAIN RACING IN MID OHIO
Dienstag, 28. Juli 2015

AUSTIN CINDRIC STARTET FÜR BLANCPAIN RACING IN MID-OHIO

Austin-Cindric-PWC

Amerikanischer Nachwuchspilot fährt Gallardo R-EX in der Pirelli World Challenge
Für die Läufe 11 und 12 der Pirelli World Challenge vom 31. Juli bis 02. August in Mid Ohio verstärkt sich Blancpain Racing mit einem der hoffnungsvollsten Jungtalente des US Motorsports. Der erst 16-Jährige Austin Cindric feiert sein Debut am Steuer des von Reiter Engineering entwickelten Lamborghini Gallardo R-EX auf dem Mid Ohio Sports Car Course in Lexington.
Cindric kann trotz seines jungen Alters bereits auf einen ansehnlichen Erfahrungsschatz im Motorsport zurückblicken. Erst 2013 begann der 1,90m große Hüne mit dem Kartsport und Einsätzen im historischen Motorsport auf GT Fahrzeugen. 2014 bestritt er nicht weniger als 30 Rennen auf 17 verschiedenen Rennstrecken in fünf verschiedenen Meisterschaften. Zum Beginn der Saison 2015 bestritt er als jüngster Pilot in der Geschichte des Rennens die legendären 12h von Bathurst in Australien und feierte zuletzt ein beeindruckendes Debut am Iowa Speedway in einem ARCA Stock Car. Zusätzlich startet er bei allen Rennen der IMSA GS Klasse und der Red Bull Global Rallycross Lites Series, in der er dieses Jahr bereits 2 Siege einfahren konnte. In der IMSA Serie (Mosport) trug er sich 2015 als jüngster Sieger in der Geschichte der Rennserie in die Siegerliste ein.

Weiterlesen: AUSTIN CINDRIC STARTET FÜR BLANCPAIN RACING IN MID OHIO

 




sponsors
Blancpain Petromark Castrol Holinger Europe Brauerei Schoenram Hohenberg Event