doppelsieg für ktm x bow gt4 in thailand

KTM X BOW GT4 wins both Thailand Super Series races at Buriram

Narasak Ittiriphong gewinnt beide Rennen auf dem Chang International Circuit in Buriram und übernimmt die Tabellenführung.

Wie schon in den Jahren zuvor seine Gallardo und Camaro GT3 Brüder aus dem Hause Reiter Engineering entwickelt sich auch der KTM X-BOW GT4 in der Thailand Super Series zum Erfolgsmodell. Nachdem Nasarak Ittiphong beim Auftakt der Saison 2016 bereits einen Sieg und einen sechsten Platz einfahren konnte, legte er beim zweiten Event des Jahres noch erfolgreicher nach.

Weiterlesen

roger lago zweimal auf dem podium in australischer gt

Lago Racing auf dem Podium

JBS Australia Gallardo R-EX Pilot kann beim Finale um den Titel in der Australischen GT Meisterschaft fahren. Sein erfolgreichstes Wochenende der Saison 2016 erlebte Reiter Engineering Kunde Roger Lago auf dem Townsville Street Circuit. Im Zeittraining auf dem nur 2,85 Kilometer langen Straßenkurs stellt Lago seinen Gallardo R-EX zunächst auf die achte Startposition für das erste Sprintrennen.

Weiterlesen

brett sandberg übernimmt die führung in der pirelli world challenge

ktm x-bow gt4 auf der strecke

Mit der siebten Pole Position und dem zweiten Sieg in der Saison 2016 schiebt sich der ANSA Motorsports KTM X-BOW GT4 an die Spitze. Martin Barkey holt erste Podiumsplatzierung. Vom ersten Rennen der Pirelli World Challenge Saison 2016 an setzte sich Brett Sandberg im Ansa Motorsports KTM X-BOW GT4 in der Spitzengruppe der GTS Klasse fest.

Weiterlesen

ktm xbow gt4 mit erfolgreichem debüt auf dem asiatischen markt

ktm x-bow gt4 auf der strecke

Narasak Ittiritpong gewinnt das erste Rennen zur Thailand Super Series in Buriram. Vattana Motorsport hat als erster Reiter Engineering Kunde im asiatischen Raum zwei KTM X-BOW GT4 übernommen. Sein Debüt feierte der X-BOW GT4 in den Händen von Narasak Ittiritpong in der Thailand Super Series in Buriram. Der Thailänder schoss sich schnell auf einen neuen Rennwagen ein und konnte im Zeittraining bereits auf Anhieb die Pole Position einfahren. Gegen starke Konkurrenz und im Rhythmus von einer Safety Car Phase unterbrochen, setzte er sich im GTC Feld durch und konnte kurz vor Schluss die Führung übernehmen. Der von Reiter Engineering entwickelte KTM X-BOW GT4 konnte damit direkt beim Debüt den ersten Sieg einfahren! Ein sechster Platz am Sonntag rundete das erfolgreiche Wochenende in Thailand für Reiter Engineering Kunde Vattana Motorsport ab.

podium für matt turnbull in sydney

reiter gallardo lp 560 auf der strecke

Gallardo LP560 GT3 holt Rang 3 in der Australischen GT Trophy Beim zweiten Rennwochenende der Australischen GT Trophy im Sydney Motorsports Park sammelte Matt Turnbull erneut wichtige Meisterschaftspunkte. Im Fire Rating Solutions Gallardo LP560 GT3 fuhr Turnbull im ersten Lauf mit Rang 3 auf das GT Podium, im zweiten Rennen wurde er als Vierter abgewinkt.

Sponsoren

Sponsoren des Reiter Engineering Racing Team

  • KTM
  • Internetx
  • KISKA
  • Pankl
  • Hohenbergevent
  • True Racing
  • Holinger Europe
  • Brauerei Schoenram
  • Ravenol
  • LePlan GT Wine